Skatfreunde Fischerhude-Quelkhorn
Skatfreunde Fischerhude-Quelkhorn

Jahressieger 2017

Gerd Rauch

 

Jahressieger 2017, Gerd Rauch (3.v.l.); 2. Jahressieger 2017, Helmut Blohm (nicht im Bild); 3. Jahressieger 2017, Ralf Keiner (4.v.l.)

Sieger Ü-75-Senioren, Karl Hartwig (links); Ehrenpreis des Vereins, Dieter Dobers (2.v.l.)

 

Übungsabende der Skatfreunde Fischerhude-Quelkhorn

im ersten Halbjahr 2018

 

 

(An jedem 1. und 3. Montag im Monat außer an Montagsfeiertagen plus Sondertermine - jeweils ab 19.00 Uhr)

 

Montag, 8. Januar 2018 Jahreshauptversammlung ab 18.00 Uhr - eine Serie Skat ab 20.30 Uhr

Montag, 15. Januar 2018

Montag, 29. Januar 2018

 

Montag, 5. Februar 2018

Montag, 19. Februar 2018

 

Montag, 5. März 2018

Montag, 19. März 2018

Montag, 26. März 2018

 

Montag, 9. April 2018

Montag, 16. April 2018

 

Montag, 7. Mai 2018

Montag, 14. Mai 2018

Montag, 28. Mai 2018

 

Montag, 4. Juni 2018

Montag, 18. Juni 2018

 

 

Träger des gelben Trikots

Günther Wandycz

Nikolausfeier 2017

Der Männerchor der Skatfreunde Fischerhude-Quelkhorn

eröffnet die Nikolaus-/Weihnachtsfeier mit einem Weihnachtslied

 

Festliche Tafel mit Ente, Fisch und Wild

Günther Wandycz ersteigert das begehrte Insektenhotel

 

Skatabend mit dem Präsidenten des Internationalen Skatgerichts

Günther Wandycz erhält als Jahressieger 2016 den neuen Wanderpokal der Jahressieger

 

Hans Braun ehrt unser Ehrenmitglied Hans Warncke mit einem DSkV-Krug

 

<< Neues Textfeld >>

Hans Braun überreicht Karl Hartwig die Ehrenurkunde des DSkV

 

Sieger des Spielabends mit Hans Braun

Hans Braun (2.v.l.)

1. Sieger Wolfgang Arnold (4.v.l.)

2. Sieger Ewald Dinkloh (links)

3. Sieger Stefan Brüning (rechts)

Beste Dame Marianne Busch

 

 

Skat-Turnier der Fischerhuder und Quelkhorner Vereine

am 28. 10. 2017

Mannschaftssieger

Skatfreunde Fischerhude-Quelkhorn I

Horst Wohlers, Ewald Dinkloh, Thomas Warncke, Kalle Gaedtke (v.l.n.r.)

2. Mannschaftssieger

Fischereiverein Fischerhude-Quelkhorn

Helmut Blohm, Philipp Kunert, Bernd Siemer, Ralf Mehrle (v.l.n.r.)

3. Mannschaftssieger

Schützenverein Fischerhude

Walter Nimführ, Ernst Meyer, Hans Warncke, Tobias Meyer (v.l.n.r.)

Die Einzelsieger

1. Ewald Dinkloh, 2146 Punkte (rechts)

2. Bernd Winkelmann, 1642 Punkte (links)

3. Walter Nimführ,1591 Punkte (Mitte)

1.

 

Übungsabende der Skatfreunde Fischerhude-Quelkhorn

 

 

Montag, 6. November 2017

Montag, 13. November 2017

Montag, 27. November 2017

 

Montag, 4. Dezember 2017

Montag, 18. Dezember 2017

 

 

 

Traktorfahrt und Grilltag mit und bei Ralf Keiner

2. Juli 2017

 

(Bild oben) Traktorfahrt ins Grüne mit Ralfs wunderschönem Ausflugswagen

(Bild Mitte) Traktorpanne mitten im Grünen - ein neuer Traktor mußte her

(Bild unten) Grilltafel in Ralfs schönem Bauerngarten

 

Skatfrühschoppen 2017

Skat im Freien bei schönem Sommersonnenwetter unter mächtigen Eichenbäumen in netter Gesellschaft ist einfach pure Freude.

 

Ewald Dinkloh (links) wird Tagessieger und gewinnt den Vereinspreis

Hannes Czaja (rechts) erhält den zweiten Vereinspreis per Glückslos

 

 

Besuch im Airbuswerk in Hamburg-Finkenwerder

am 22. April 2017

 

Nach einer herrlichen Fahrt durchs Alte Land, einem guten Mittagessen im Gasthof Post mit wunderschönem Blick auf blühende Bäume und einen Elbzufluß besichtigten wir das Airbuswerk in Hamburg-Finkenwerder und bestaunten u. a. die Endmontage des Airbus A 380.

 

 

 

 

 

 

Osterhasen-Skat 2017

Sieger Klaus Buske, Fischerhude (Mitte)

2. Sieger Wolfgang Arnold, Achim (links)

3. Sieger Phillip Kuhnert, Osnabrück (rechts)

 

 

Ehrungen 2016

 

Jahressieger 2016

und Spieler mit der höchsten Tagespunktzahl

Günther Wandycz

 

 

 

(v.l.n.r.)

Klaus Ritz, Ehrenpreis der Skatfreunde Fischerhude-Quelkhorn

Ewald Dinkloh, 2. Jahressieger

Thomas Warncke, 3. Jahressieger

Karl Hartwig, Sieger Ü-75-Senioren

 

 

 

  

INFORMATION  FÜR  GÄSTE

 

 

Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!

 

Wir spielen immer zwei Serien à 28 (Vierertisch) bzw. 21 (Dreiertisch) Spiele.

Man kann immer wahlweise ohne Begründung nur die 1. Serie (ab 19.00 Uhr) oder nur die zweite Serie (ab 20.30 Uhr) oder natürlich beide Serien spielen.

Ein Spielabend endet gegen 22.30 Uhr.

 

Wir spielen nach den Regeln der Internationalen Skatordnung.

 

Niemand wird wegen Spielfehler kritisiert.

 

Wir spielen in einem Nichtraucherraum. Im Raum davor kann geraucht werden.

 

Wir spielen nicht um Geld, sondern um Punktwertung und vor allem aus Spaß am Spiel.

Für verlorene und für eingepaßte Spiele sind je 0,50 Euro zu zahlen. Hinzu kommt ein Spielgeld pro Serie je nach Spielergebnis von 0,50 bis 2,- Euro.

Pro Serie ergeben dies im Durchschnitt 2,50 Euro für die Vereinskasse. Das ist alles.

 

Gäste gehen keinerlei Verpflichtung ein. Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen unseren Spielabenden fernbleiben.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 

 

 

Zwei Vereinspreise an jedem Übungsabend

 

Der Verein Skatfreunde Fischerhude-Quelkhorn stiftet bis auf weiteres an jedem Übungsabend zwei Vereinspreise.

Der Tagessieger wählt seinen Preis. Der zweite Vereinspreis ist ein Tapferkeitspreis für den Punktletzten des Tages.

Dies gilt für Mitglieder des Vereins und selbstverständlich auch für Gäste. 

 



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Skatfreude Fischerhude-Quelkhorn